Mittwoch, 21. Januar 2009

Vergangenes.

Vergangenheitsflash.
Es kam wie aus dem nichts als ich mir die Fotos von Paris ansah.
alles revue passieren lies, neben bei lief mein ipod auf zufällige wiedergabe und dann.
believer von kill hannah.
es gibt wohl kaum ein lied was mich im moment mehr treffen konnte. nicht weil ich es jemals sooo toll fand.
nein nur mit derband, dem lied kamen die erinnerungen.
erinnerungen an 2 jahre.
Ich verbinde mit dem Lied nicht nur meine "erste" (nicht allzuernstnehmende) Beziehung sondern dieses lied zieht sich durch die jahre.
Bei N. mochte ich die band nanne sie meine lieblingsband neben so einigen anderen und wurde aufgrund dessen von m. in seinen Kalender aufgenommen wo fotos von covers der lieblingsband nachgestellt wurden...
als das ganze zu ende war kam das lied im sommer wieder unter anderen umständen,
nach einen misserflog und einer reise nach Griechenland hörte ich genau dieses als der bus mich nach Hause fuhr und ich den sommer der mehr als schmerzlichst für mich in erinnerung bleibt revue passieren ließ.
dann genau ein Jahr darauf habe ich die band live gesehn und da kamen sie wieder die erinnerungen.
nur damals im sommer schien die welt zu perfekt sodas erinnerungen keinen platz hatten nur au sdem jetzt wurde damals und das holt mcih gerade ein.
Nicht auf eine negative Weise aber auf eine resignierende.
Ich kann geschehenes nicht rückgängig machen noch will ich das.
Ich wäre nicht da wo ich jetzt bin wenn ich vielleicht damals nicht diese band so gern gehabt hätte.
Vielleicht wäre einiges besser gelaufen aber vielleicht auch so einiges mehr schief.

Das einzige was ich mir im moment denke, ist dieser beitrag zu persönlich, nur weil ich etwas vonmeinen gedanken preis gebe.
es ist vergangenes somit unwiderruflich.
aber diesen beitrag darüber zu schreibn das könnte ich im jetzigen zustand ändern.
denke ich nur weilich etwas ausschreibe dass es für mich zum vergessen wird.
manchmal will ich die vergangenheitnicht wahrhaben aber dann kommen lieder die einen an alles erinnern und dann ist man doch froh dass es so gelaufen ist.
anders wäre es vl viel schlimmer.

nagut jz aber aus mit der vergangenheit ich stürtze mich ind ie zukunft.
kuss und aurevoir

Parisfotos

einige der vielen fotos.











































Spaßmädchen

Ich bin ein Mädchen, über das man Lieder schreiben sollte!

Profile

Name: Leonie - Rachel
Birthday: 19th March 1990
City: Vienna


♥personal note♥

wenn ich von dir träume
sehe ich uns auf einen abgrund liegen die sterne beobachten
und das meer hören wir wie es gegen die klippen kracht.
du gibst mir das vertrauen zu dieser welt.
ich nehm deine hand
wir gehn zum abgrund
durch dich kann ich fliegen
und wir fliegen hoch bis zu den sternen.
wo wir weiter leben bis in die unendlichkeit.



Besucher:

Archiv

Januar 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
10
12
13
28
29
 
 

Aktuelle Beiträge

Das stimmt. Im Herbst...
Das stimmt. Im Herbst kann man eigentlich nichts verkehrt...
Adina (Gast) - 30. Okt, 16:16
Why?
Die Schüchternen sind nicht so, aber die sind...
Micky (Gast) - 24. Jun, 01:15
Der Text is Hammer!
Einfach nur Hammer der text! So geht es mir auch gerade...
Enni (Gast) - 19. Mrz, 16:09
wheow :) dein blog gefällt...
wheow :) dein blog gefällt mir wirklich sehr gut...
Mena (Gast) - 5. Dez, 22:29
tolle bilder :)
tolle bilder :)
Marielle (Gast) - 19. Sep, 17:47
wow... der text ist so...
wow... der text ist so tiefsinnig und so unglaublich...
faszinierte (Gast) - 26. Jul, 17:05

About a girl
creativ girl
global girl
music girl
party girl
smart girl
trend girl
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren